Futures handeln und Futures Handelssignale

Wie Sie Futures handeln und Futures Handelssignale gewinnbringen nutzen

Wenn Sie Futures handeln wollen, müssen Sie sich zuerst mit den Grundlagen der Futureshandel vertraut machen. Durch entsprechend gute Futures Handelssignale können Sie dazu noch Ihre Trades sicherer machen und sehr gute Gewinne einfahren. Futures handeln und Futures Handelssignale kennen, muss eine Einheit bilden.

Was ist aber jetzt der Vorteil bei Futures?

Futures sind Terminkontrakte zwischen zwei Parteien. Weniger als 3 Prozent der gehandelten Waren (z.B. Futures auf Zucker oder Futures auf Öl) werden wirklich ausgetauscht. Diese existieren nur im Rechner der großen Handelszentralen. Zu diesen zählen die Eurex in Frankfurt am Main, die CME, CBOT und die Nymex in den USA, die Euronext in Paris und mit einem sehr beachtlichen Anteil die Liffe in London.

Wenn Sie also Futures kaufen wollen, müssen Sie über einen dieser Börsen Ihre Terminkontrakte abwickeln. Wie man es vom Trading kennt, sind auch bei Futures Short und Long Positionen möglich. Das heißt, dass Sie auf fallende oder auf steigende Kurse setzen können.

Futures Handelssignale können Ihnen dabei die erste Richtung zeigen. Seien Sie aber hier sehr vorsichtig, da Handelssignale immer nur als Tipp angesehen werden dürfen. Denn auch die „ganz Großen“ liegen meistens nur zu 60 Prozent richtig (wenn überhaupt) und Sie sollen sich beim Futures handeln auch erst einmal wichtige Trading Grundlagen aneignen, bevor Sie sich an Futures wagen.

 

Auf was müssen Sie achten beim Futures Traden?

Es gibt beim Futures handeln verschiedene Möglichkeiten diese zu traden. Strategien sind hier ziemlich gleich wie auch bei Aktien oder beim Forexhandel.

Der Futureshandel bietet wie die anderen Finanzinstrumente auch die Möglichkeit über einen Marginhandel  mit nur einem kleinen Teil des Eigenkapitals größere Summen am Futuresmarkt zu traden (Hebel). Dadurch ist es möglich mit nur einer kleinen Investitionssumme große Gewinne zu erwirtschaften.

Um natürlich Instrumente wie Futures Handelssignale nutzen zu können, brauchen Sie eine schnelle und zuverlässige Tradingplattform sowie einen Volatilen Wert, den auch eine Bewegung über den Tag über zurücklegt. Nutzen Sie für den Futures handel am Anfang am Besten Werte, welche einen große Volatilität aufweisen. Fall Sie das zu Anfangs nicht beachten wollen, kann es sein, dass Sie in den Markt einsteigen und einen Future kaufen und später feststellen, dass Sie ihn nicht mer losbekommen zu dem Preis, welchen Sie ihn sich vorgestellt haben, bzw. der Markt reagiert auf einmal komplett anderst wie Sie gedacht haben, weil einfach zu viel Zeit vergangen ist und neue Nachrichten den Futures Wert beeinflussen könnten.

Sie sollten also bevor Sie Futures kaufen wissen wie volatil der Markt ist, um Handelssignale einzugrenzen. Sprich Sie können dann definieren, wann Sie genau einsteigen und wann Sie mit Gewinn aussteigen wollen. Die meisten Futures Handelssignale berücksichtigen genau diese Faktoren um Ihnen hier die größtmögliche Sicherheit zu bieten!

 

Bevor Sie sich auf Futures Handelssignale stürzen…

Automatische Handelssignale für den Futureshandel sind eine schöne Sache! Sie sollten aber bevor Sie diese nutzen sich zuerst im Futureshandel auskennen und eventuelle Beeinflussungsfaktoren erkunden.

Steigen Sie also nicht gleich beim erstbesten Futures Handelssignale ein und warten Sie was passiert! Trainieren Sie zuerst mit einem Futures Demokonto und üben ob Ihre Strategie schlüssig ist und Gewinne abwirft.

Nur so sammeln Sie Erfahrung im Futures kaufen und verkaufen. Der Futuresmarkt ist wie mit den anderen Finanzinstrumenten auch keine Einbahnstraße. Der Hebel welchen Sie ansetzen kann Sie auch ins Vederben stürzen und Ihr Futureskonto bis zum Kontostand 0,- Euro führen.

 

Futures handeln und Futures Handelssignale – Fazit

Der Futures Handel bietet enorme Gewinnmöglichkeiten besonders durch seine geringen Gebühren. Die Futures Grundlagen müssen aber zuerst in einem Futures Demokonto geübt werden und die Futures Strategie muss zuerst über einen angemessenen Zeitraum geübt werden, bevor Sie sich an den Realmarkt wagen. Futures handeln und Futures Handelssignale kennen lernen – geben Sie sich dafür die nötige Zeit.






Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*