Forex Handel Grundlagen und wie Sie den Forex Handel lernen

Anbieter im Forex Handel gibt es sehr viele! Um aber Forex Handel zu lernen, braucht man einen Kurs bzw. einen Mentor, der die Forex Handel Grundlagen im FF kann und bestenfalls eine große Portion Erfahrung im Daytrading am Forexmarkt besitzt.

Und genau hier fangen schon die Probleme an (die wir aber lösen können)!  Es gibt sehr viele Unternehmen, welche den Forex Handel als Broker anbieten. Ganz einfach aus dem Grund, weil durch den Forexhandel sehr viel Geld verdient werden kann. Zwar auch für den Anleger, aber besonders für die Firmen, die eine Handelsplattform zur Verfügung stellen, auf welcher der Forexanleger dann sein Kapital einzahlt. Leider verlieren 90 Prozent über kurz oder Lang ihr gesamtes Kapital (durch Selbstverschulden) am Forexmarkt, da Sie den Forex handel nicht richtig gelernt haben und die Forexhandels Grundlagen einfach nicht beachtet oder gelernt haben.

Einen vollständigen Kurs bei all den Anbietern zu finden ist nicht einfach. Aber es ist Möglich! Viele Anbieter spezialisieren sich auf sogenannte Expert Advisor, bzw. automatische Handelssysteme. Diese beeindrucken meistens mit einer sehr guten Performance in der Vergangenheit. Wer so ein Handelssystem erwirbt, hat leider absolut keine Ahnung vom Forex Handel und den Grundlagen, welche für ein lanfristiges Handeln mit Erfolg am Forexmarkt nötig ist!

 

Lernen Sie also zuerst die Forex Grundlagen!

Bevor Sie sich also mit Ihrem hart verdienten Geld auf den Devisenhandel stürzen, lernen Sie, wie Sie mit Indikatoren um gehen, wie Sie Oszillatoren einsetzen müssen, welche Börsenzeiten (Tradingzeiten) Sie beachten müssen, welche Informationen/Nachrichten relevant sind für den Forexhandel usw.

Einen vollständigen Grundlagenkurs für den Forexhandel finden Sie hier: www.Tradingmillionaer.de

Erst wenn Sie die Grundlagen für den Forex Handel richtig gelernt haben, machen Sie sich auf, vom Demokonto zu wechseln auf ein Echtgeldkonto. Bitte glauben Sie mir, machen Sie das in genau dieser Reihenfolge! Ich spreche aus eigener Erfahrung… ich selbst haben mehrere 10.000 Euro am Finanzmarkt verloren (nicht nur am Forexmarkt) weil ich die Grundlagen nie richtig gelernt habe. Erst also ich das Forex Handeln lernen richtig ernst genommen habe und mich mit den absoluten Grundlagen beschäftigt habe, stellte sich der Erfolg mit der Zeit ein.

 

Was gehört zu den Grundlagen für den Forex Handel

Die Grundlagen für erfolgreichen Forexhandel sind immer die Gleichen. Sonst wären es keine Grundlagen, sonder wild zusammengewürfelte Teilbereiche. Lernen Sie also:

  • Wie muss ich psychisch können um am Forex Handel erfolgreich zu handeln
  • Wie betreibe ich erfolgreiches Money- und Risikomanagement
  • Wie funktioniert die fundamentale und die Chartanalyse
  • Lernen Sie Charttechniken
  • Welche Nachrichten sind relevant für den Forexhandel (und wo bekomme ich diese her)
  • Wie nutze ich mit Indikatoren und Oszillatoren auf meiner Handelsplattform
  • Welche Handelsplattform gibt mir alle was ich benötige
  • Welche Forex Strategie ist erfolgsversprechend
  • Wieviel Geld setze ich ein
  • Wie setze ich Orderbefehle ein
  • Wie betreibe ich ein perfektes Trade Management

Diese uns weitaus mehr Grundlagen finden Sie im Traderkurs von Tim Docano. Nach dem Kurs haben Sie alles in der Hand, was Sie benötigen, um erfolgreich zu daytraden oder auch um nur ein Positionstrader zu werden. Die Lernschritte sind immer mit Praxisvideos aufgenommen und die Grundlagen für den Forexhandel werden alle behandelt.






Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*